Gunnar und Chris unternehmen einen Dungeoncrawl, mit der Mutter aller Dungeoncrawler: Dungeon Master von 1987 war ein in vieler Hinsicht richtungweisendes Spiel – und wenn es nicht direkt ein eigenes Subgenre hervorbrachte, lassen sich doch viele Dinge, die in Rollenspielen heute selbstverständlich sind, auf das Spiel von FTL Games zurückführen.

Los, der Hörgenuss ist nur, äh, einen Apfelwurf entfernt:

Hinweise: Die Folge gibt’s auch auf iTunes, zum Download oder gleich im Feed. Das Plakat stammt wie immer von Paul Schmidt. Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt. Chronist: Herr Anym.

Hinweis: Hier ist die deutsche Werbung von Ariolasoft, die im Podcast erwähnt wird: klick.

Was im Cast erwähnt wurde:

Spiele:
Dungeon Master, Legend of Grimrock, Dune II, Ballerburg, FTL: Faster Than Light, SunDog: Frozen Legacy, Ultima, Crystal Dragon, Wizardry, Tales of the Unknown: The Bard's Tale, Dungeons & Dragons, Pool of Radiance, Nordlandtrilogie, The Last Ninja, Half-Life, Doom, Rogue, The Elder Scrolls V: Skyrim, The Witcher, Might and Magic, Eye of the Beholder, Ultima Underworld, Baldur's Gate, Lands of Lore, Eye of the Beholder II: The Legend of Darkmoon, Dungeon Master: Chaos Strikes Back, CSBwin, ReDMCSB, Dungeon Master II: The Legend of Skullkeep, Anvil of Dawn, The Elder Scrolls: Arena, Stonekeep.

Organisationen:
GameStar, FTL Games, Software Heaven, PVC Dragon, Atari, Infocom.

Personen:
Jörg Langer, Wayne Holder, Doug Bell, Andy Jaros, Bob Bates, Grey Lord, Lord Order, Lord Chaos, Theron, Nancy Holder, Buffy the Vampire Slayer, Teenage Mutant Ninja Turtles, Gando Thurfoot, Zed Duke of Banville, Elija Lion of Yaitopya, Wuuf the Bika, Halk the Barbarian, Conan the Barbarian, Azizi Johari, Red Sonja, Sonja She-Devil, Paul R. Stevens, Christophe Fontanel.