Aus Halo, dem 2001 exklusiv für die Xbox erschienenen Ego-Shooter von Bungie, hat sich, zumindest in den USA, eine der wichtigen Spiele-Serien überhaupt entwickelt. Der Held „Master Chief“, im Grunde nur ein gesichtsloser Supersoldat, hat es in den Olymp der Popkultur-Ikonen geschafft; es gibt Bücher, Spielzeug, Comics und beinahe einen Film.

Fabian und Gunnar nähern sich dem Phänomen und versuchen die Faszination des ersten Spiels, Halo: Combat Evolved, zu ergründen.


Credits:

Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott
Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt
Titelgrafik: Paul Schmidt
Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)
Community Manager: Christian Beuster


Infos zum Spiel:

Thema: Halo, 15.11.2001
Plattform: Xbox, später PC & MacOS
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Genre: Ego-Shooter
Designer: Jason Jones, Marcus Lehto, John Howard, Hamilton Chu


Hinweise: Diese Folge gibt es auch auf Youtube, Spotify, im Feed und natürlich auf iTunes. Wir freuen uns über Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter oder Facebook. Wer uns unterstützen möchte, kann durch ein Abo auf Steady oder Patreon tun (da gibt es auch massig Extra-Content). Oder per Kauf von irgendwas auf Amazon (Affiliate-Link).