Donald Duck, nach Mickey Mouse sicher die populärste Figur im Disney-Universum, hatte früh seine ersten Gehversuche als Videospielheld, schon 1984 zusammen mit Mickey auf dem Game&Watch. Dann kam aber lange nichts, wenn man von der 1989er Mini-Spiel-Sammlung Silly Sports absieht, die in den USA Snoopy und in Japan Donald als Hauptfigur hatte. 1991 war er dann aber erstmals Held eines richtigen Konsolenspiels: dem Jump&Run Quackshot von Sega, das für den MegaDrive erschien.Fabian und Christian gehen mit Donald auf Reisen und spüren der Geschichte des Spiels nach, das damals von der Presse besonders wegen der hübschen Grafik gefeiert wurde.


Credits:

Sprecher: Fabian Käufer, Christian Schmidt
Audioproduktion: Fabian Langer, Christian Schmidt
Titelgrafik: Paul Schmidt
Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)
Community Manager: Christian Beuster


quackshot starring donald duck europäische packung

Infos zum Spiel:

Thema: Quackshot starring Donald Duck (アイラブドナルドダック グルジア王の秘宝), Dezember 1991
Plattform: Sega MegaDrive, später Sega Saturn (1998)
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Genre: Jump&Run
Designer: Emiko Yamamoto, Takashi Yuda
Musik: Shigenori Kamiya


Hinweise: Diese Folge gibt es auch auf Youtube, Spotify, im Feed und natürlich auf iTunes. Wir freuen uns über Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter oder Facebook. Wer uns unterstützen möchte, kann durch ein Abo auf Steady oder Patreon tun (da gibt es auch massig Extra-Content). Oder per Kauf von irgendwas auf Amazon (Affiliate-Link).