Die auf NES und SNES immens erfolgreiche Fire Emblem-Serie von Nintendo und Intelligent Systems schaffte es erst mit Teil 7 aus Japan heraus auch in den Westen, machte dann international aber ordentlich Furore und etablierte, gemeinsam mit der Schwesterserie Advance Wars, den Game Boy als ideale Plattform für Rundenstrategie. Ziemlich langer Satz, stimmt aber so.

Gunnar und Fabian sprechen über das Spiel, die Entstehungsgeschichte und das Genre an sich:


Podcast-Credits:

Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott
Audioproduktion: Lars Rühmann, Christian Schmidt
Titelgrafik: Paul Schmidt
Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Trash80.com (Musik)
Song-Credits: Daniel H., Markus Schwerdtel


fire emblem deutsches cover

Infos zum Spiel:

Thema: Fire Emblem, 2003
Plattform: Game Boy Advance
Entwickler: Intelligent Systems
Publisher: Nintendo
Genre: Taktik-RPG
Designer: Taeko Kaneda, Sachiko Wada, Ken Yokoyama, Makoto Katayama
Musik: Yuka Tsujiyoko


Impressionen:

 

 


 

Hinweise: Diesen Podcast-Folge gibt es natürlich auch auf Youtube, Spotify, als Audio-Datei im Feed und natürlich auf iTunes. Wir freuen uns über Reaktionen und Empfehlungen auf Twitfacegram oder wie das heißt. Wer uns unterstützen möchte, kann durch ein Abo auf Steady oder Patreon tun (da gibt es auch massig sensationellen Extra-Content). Oder, was auch immer schön ist, ist ein Kauf von irgendwas auf Amazon mit diesem Affiliate-Link.

Charity: SF ist Fördermitglied im Retrogames e.V. und bei der Hamburger Tafel e.V.