Super Mario Bros 3 für das NES ist mit weltweit 17,28 Millionen verkauften Einheiten das meistverkaufte (nicht-Bundle-)Videospiel, wurde öfter verkauft als die ersten beiden Zelda-Titel zusammen. Das liegt nicht nur am intensiven Marketing (Super-Mario-Happy-Meals!), sondern auch am ausgezeichneten Spiel.

Fabian und Gunnar sprechen über die Entwicklungsgeschichte des Spiels, Neuerungen wie Autoscrolling und fliegende Waschbären, sowie über die Nachfolger. Viel Spaß beim Hören!


smb3 cover Infos zum Spiel:

Thema: Super Mario Bros 3, 1988
Plattform:
NES
Entwickler:
Nintendo R&D4
Publisher:
Nintendo
Genre: Jump ’n’ Run
Designer:
Shigeru Miyamoto, Takashi Tezuka
Musik: Koji Kondo


Podcast-Credits:

Sprecher: Fabian Käufer, Gunnar Lott
Audioproduktion: Matthäus Ihrke, Christian Schmidt
Titelgrafik: Paul Schmidt
Intro, Outro: Nino Kerl (Ansage); Chris Hülsbeck (Musik)


Impressionen:


Unterstützen: Die Entstehung dieser Folge wurde finanziert durch die Unterstützung unser Hörer auf den Plattformen Steady oder Patreon. Wer uns ebenfalls unterstützen möchte, kann das am Besten durch ein Abo auf einer der Plattformen tun – da gibt es auch massig sensationellen Extra-Content.

Mehr von uns: Diese Podcast-Folge gibt es auch auf Youtube, Spotify, als Audio-Datei im Feed und natürlich auf iTunes. Wir freuen uns über Reaktionen und Empfehlungen auf Twitfacegramcord oder wie das heißt. Wir haben auch einen schönen Merch-Shop namens Retro Shirty. Charity: SF ist Fördermitglied im Retrogames e.V. und bei der Hamburger Tafel e.V.