Die Kickstarter-Maschine läuft weiter, obwohl vermehrt kritische Stimmen laut werden. Die Herren Schmidt und Lott, stolze Finanziers diverser Spiele, mischen sich mal wieder ein und besprechen eine Reihe von Projekten mit Retro-Bezug.

Hier ist das Gespräch, press play to start:

Play

Zu den Projekten:

Subdued Software gräbt den “Klassiker” Battle Chess aus und plant eine Neuauflage. ###

Scott Murphy und Mark Crowe möchten ein neues Space Quest-Spiel machen, das allerdings nicht Space Quest heißen darf. ###

Rob Swigart träumt von einer Rückkehr seines interaktiven Romans von 1986. ###

Die Stainless Games möchten Carmagaddon zurück auf unsere Bildschirme bringen. ###

Schon vorbei: Steve Jackson hat jetzt viel Geld für eine Neuauflage von OGRE.

Die erwähnten Artikel:

Krawall.de: Tritt in den Geldbeutel

Odious Repeater: Dragging Kickstarting and Screaming

Gamasutra: How long before the Kickstarter bubble bursts?

[Service für Nachleser, zusammengestellt von Anym] Darüber hinaus erwähnen wir auch noch folgende, möglicherweise falsch ausgesprochene, Eigennamen:

Spiele: The Banner Saga, Star Command, Thief, Mass Effect, Portal (2007), Battle vs. Chess, Star Wars Chess, Fritz, Archon: The Light and the Dark, Archon (iPhone), Fatal Racing, Fighting Fantasy, Munchkin, GURPS, Ogre (1986), Warhammer Fantasy Battle, Half-Life, Metal Gear Solid, The Elder Scrolls: Skyrim.

Firmen: flaregames, Electronic Arts, Sierra Entertainment, Activision, TopWare Interactive, Interplay, Games Workshop, Lionhead Studios, Origin Systems.

Personen: Tim Schafer, Jane Jensen, Richard Garriott, Peter Molyneux, Sid Meier, Ellen McLain, Tom Selleck (und sein Synchronsprecher Norbert Langer), Terri Brosius, Stephen Russell, Anym, Steve Jackson (UK), Ian Livingstone.

Podcasts: Spieleveteranen-Podcast, Wir schweifen ab.